Schlagwörter

, ,

Heute führte mich der Laufpass nach Burgdorf. Hier fand der Spargellauf zum zweiten Mal statt. Ich entschied mich für die Strecke über 10 km. Das waren stolze zehn Runden durch die Burgdorfer Innenstadt. Drehwurm inklusive. Und immer schön aufpassen, das man sich nicht vertut, in welcher Runde man ist. Es war ein überholen und überrunden. Nach 47:36 überquerte ich die Ziellinie vor Uwe Ziss‘ Zeitmesswagen.

Advertisements