Schlagwörter

Recht spontan stand für mich heute der 3. Kanal-Marathon zu Hespe, organisiert von Michael Kohlbrok alias Kolibri auf dem Zettel.

Für nur 5€ war man hier dabei. Verpflegung, Urkunde zum selber ausdrucken und einen Kurs mit 9 Runden und insgesamt 42,75 km. Mehr gab es nicht, mehr braucht es nicht.  

 
Von den 8 gemeldeten Athleten starteten 7 und finishten 6. Schon recht früh konnte man die Platzierungen absehen. Grüppchen hielten nicht sehr lange. Jeder lief für sich alleine in seinem Rhytmus. Nur ich konnte mich über Gesellschaft freuen. Nadine war nämlich wieder mal auf dem Fahrrad mit dabei.

Es machte Spaß, so lange am Kanal zu laufen. Das Wetter spielte mit. Nur die Bremsen waren eine echte Plage.

Nach nicht ganz 5 Stunden überquerten wir die gedachte Ziellinie. Zufrieden machten wir uns auf dem Weg, um uns in Porta Westfalica unsere Belohnung in eisiger Form abzuholen.

  

Advertisements